Steiner Foto-, Film- und Videoclub e.V.

Mi 24.11.21 – AV-Aktiv 2.0 – nur Online

Leider hat sich in den Clubräumen ein “Internet-Störenfried” breit gemacht. D.h. wir werden den Abend/alle Abende bis auf Weiteres wieder voll digital durchführen. Keine Präsenz vor Ort! Die Zugangsdaten sind wie immer dem Einladungs-Mail zu entnehmen.

Wir halten euch auf dem Laufenden – allen am Mittwoch einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend, wie schon geübt vor den PC-Bildschirmen.

Euer
Harald und Norbert

Di 16.11.21 – AV-Vortrag über die Bretagne

Liebe SFCler, liebe Gäste des SFC

Im Rahmen unserer coronabedingten Situation haben wir für unsere Dienstagstreff-Reihe „  … lasst Euch überraschen! … “ das Ehepaar Martin für einen AV-Vortrag über die Bretagne gewinnen können.

Die Veranstaltung startet am kommenden Dienstag, den 16.11.2021 um 19:30 Uhr in den Clubräumen des Steiner Foto-, Film-  und Videoclubs.

Wir weisen darauf hin, daß wir die 2G – Regelung praktizieren und somit eine Kontrolle der Impf- bzw. Genesungsbescheinigung durchführen und eine Namenliste der Besucher mit Anschrift anlegen.

Wir bitten dafür um  ihr Verständnis und freuen uns auf ihren Besuch.

Ihr

Richard Walter

Mi 10.11.21 – …es wird spritzig!

Am kommenden Mittwoch, 10. November 2021, 19:30 Uhr, wird es feucht-spritzig – allerdings nur digital! Quasi in Fortführung des Gedankens „Augenblicke“ werden wir uns ganz der Faszination des “ultrakurzem” Moment widmen. Uns erwarten faszinierende Einblicke die dem bloßem Auge normalerweise verborgen bleiben.

Wie immer sind wir hybrid unterwegs, vor Ort in unseren Clubräumen und digital im Internet. Der zugehörige Zugangslink wird wie immer per eMail verteilt. Achtung! Neuer Link.

Achtung Hinweis: für die Mitglieder die in den Clubräumen teilnehmen möchten, gelten die Regelungen der aktualisierten 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Samstag, 23.10.2021 – LUST AUF URLAUB? – Absage

Gerhard und Ingrid Amm plus der SFC hätten es möglich gemacht, alle haben sich auf ein Wiedersehen gefreut. Doch leider steht der Veranstaltungsort, die Alte Kirche Stein wegen noch immer andauernder Renovierungsarbeiten nicht zur Verfügung. Aus diesem Grund muß dieser Abend leider abgesagt werden.

Bis zu unserer Präsentation 2021 des Steiner Foto-, Film- und Videoclubs e. V. am Samstag, den 20.11.2021 um 19:30 Uhr sind die Arbeiten sicherlich abgeschlossen und wir begrüßen Sie sehr gerne in der Alten Kirche Stein.

Prämierte AV-Schauen des SFC beim Jahreswettbewerb des AV-Dialog

Lothar Mayer und Manfred Siemantel durften beim Wettbewerb des AV-Dialog in Hopfen am See am 3. Oktober 2021 Pokale für den ersten und zweiten Platz in Empfang nehmen.

 

23 Beiträge wurden zum Thema “Blicke Augenblicke” eingereicht.
Wir gratulieren unseren beiden SFC-Mitgliedern sehr herzlich!

Besonders erfreulich ist, dass sich auch Matthias Gößmann, Norbert Ott, Peter Walther und Philipp Wieder erfolgreich am Festival beteiligten.
Ihre AV-Schauen wurden z.T. in Showblocks zu freien Themen gezeigt und erhielten großen Beifall sowie Urkunden für besondere multimediale Leistungen.

Der SFC – als Regionalgruppe Nürnberg des AV-Dialog e.V. – war also sehr erfolgreich vertreten.
Wir hoffen auch 2022 auf zahlreiche Teilnahme-Beiträge!

Aktuelles Hygienekonzept

Liebe Mitglieder,

wir möchten euch auf dem Laufenden halten, wie es mit unserem Clubleben weitergeht.

Unter folgenden Vorgaben können wir ab sofort die Clubabende stattfinden lassen: 

Hygienekonzept des Steiner Foto-, Film- und Videoclubs*

  1. Einlass ist nur für Personen ohne Covid-19-Symptome jeder Schwere erlaubt. Nicht zugelassen sind Personen, die Kontakt zu infizierten Personen haben oder innerhalb der letzten 14 Tage hatten oder die einer Quarantänemaßnahme unterliegen.
  2. Es gilt lt. Vorstandsbeschluss vom 16.9.2021 die 3-G-Regel (Geimpft, Genesen oder Getestet).
  3. Laut 14. BayIfSM besteht z. Zt. keine Begrenzung der Personenzahl** mehr. Hier gilt grundsätzlich die BayIfSM im aktuellen Stand. Diese liegt im Club in Auszügen aus, oder ist hier nachzulesen:
    https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayIfSMV_14
  4. Es gelten die allgemein gültigen Abstands- und Verhaltensregeln. Nach den allgemeinen Regeln besteht in Gebäuden und geschlossenen Räumen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske. Dies gilt grundsätzlich auch für Veranstaltungen.
    Die Maskenpflicht gilt dabei nicht am festen Sitz-, Steh- oder Arbeitsplatz, soweit zuverlässig ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen gewahrt wird, die nicht dem eigenen Hausstand angehören. Sofern auf die Einhaltung des Mindestabstands verzichtet wird, gilt damit die Maskenpflicht auch am festen Sitz-, Steh- oder Arbeitsplatz.
  5. Während der Veranstaltung lassen wir alle Türen (bis auf Eingangstür) offen, um genügend Luftzirkulation zu gewährleisten.
    In den Pausen Lüftung einschalten, auch wenn es nervt!
  6. Tische und Türgriffe werden vor und nach der Veranstaltung desinfiziert.
  7. Am Eingang steht Desinfektionsmittel zum Hände desinfizieren. Das muss jeder!!! Des Weiteren liegt hier eine Anwesenheitsliste aus, in der sich jeder einträgt. Am Ende des Abends die Liste ins Fach von Philipp legen (wegen DSGVO). Nach 4 Monaten werden die Listen vernichtet.
  8. Verantwortlich für die Einhaltung, ist der jeweilige Leiter des Abends.
  9. Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.

*erstellt in Absprache mit dem Amt für öffentliche Ordnung in Stein, sowie Landratsamt Fürth, Sachgebiet 31 – Odnungsamt

**maximale Personenzahl im Vorführraum ergibt sich durch die Bestuhlung. Fluchtwege sind einzuhalten!

Für die verschiedenen Clubabende gibt es unterschiedliche Ansprechpartner für euch. Die vorherige Anmeldung zur Teilnahme an Clubabenden ist nicht notwendig, aber bei Veranstaltungen und Vorführungen von Beiträgen anzuraten.

Verantwortlich:

SFC-Treff:

Dienstag: 

Klaus Kutsche (Video) 0911 341840 
Richard Walter (Bildbesprechung, AV) 0911 9694111
———————————————————————-
Vereinsabend

Mittwoch (jeden 1. und 3. Mittwoch):

Philipp Wieder 0911 5299640
———————————————————————-
AV-Aktiv 2.0

Mittwoch (jeden 2. und 4. Mittwoch):

Norbert Ott 0911 4466335
———————————————————————-
Videogruppe

Ronald Apelt 0911 684545
———————————————————————-
Freitagsgruppe

Friedrich Martschin 0911 678343

Da wir die aktuellen Gesetzesregelungen befolgen müssen, werden wir unseren Internetauftritt aktuell halten. Deshalb die Bitte, immer wieder einmal auf unsere Homepage zu schauen, ob sich etwas Neues ergeben hat.

Natürlich könnt ihr jederzeit die oben genannten Ansprechpartner sowie alle Vorstandsmitglieder kontaktieren:

Im Namen des Vorstandes 

Fischköppe und Bratwürste: 
Rückblick auf eine Veranstaltung mit der PhotoAllianceHamburg!

Am Mittwoch, 14. Juli, war die PhotoAllianceHamburg (PAH) auf Einladung von AV-Aktiv 2.0 beim SFC zu Gast.
Die Veranstaltung fand als Online-Konferenz statt. Vorbereitet wurde das Treffen von Harald Held (SFC) und Renke Bienert (PAH).

Und wie kam es dazu?

Manfred Siemantel und Renke Bienert hatten Im letzten Jahreswettbewerb des AV-Dialog die ersten beiden Plätze belegt. Renke Bienert wurde zu einem Online-Abend der Gruppe AV-Aktiv 2.0 im SFC eingeladen, um – unter anderem – beide Schauen zu besprechen. 

Daraus entstand die Idee, dieses Treffen zu wiederholen und den Teilnehmerkreis, die PAH zählt 13 aktive Mitglieder, zu erweitern. Der Abend begann sodann auf beiden Seiten mit einer Vorstellungsrunde in Bildern und Video, bei der auch schon deutlich wurde, welchem Mitglied welche Motive besonders am Herzen liegen. 

Lustig wurde es mit der AV-Schau „Der Franke an sich“ von Manfred Siemantel, die die Unterschiede zwischen Franken und Bayern mit einem Augenblinzeln thematisierte, z.B. Nürnberger Rostbratwürstchen gegen Münchener Weißwürste. 

Die PAH Mitglieder zeigten Einzelbilder zwischen Norddeutschland und Kuba, und das in SW, Color und Infrarot. Nach 90 Minuten waren alle der Meinung, einen vergnüglichen und informativen Abend über Bundesländergrenzen hinweg erlebt zu haben. 

Eine funktionierende Technik ist immer ein heikles Thema bei Online-Formaten. Norbert Ott sorgte für eine pannenfreie Vorstellung. 

Alle waren der Meinung, dass solche Veranstaltungen doch sehr bereichernd für die Fotogruppen sind und gerne wiederholt werden sollten.

Im Internet findet sich auf der Seite des DVF Hamburg ein Bericht zu diesem Treffen.

Hier der Link:

https://www.dvf-hamburg.de/news/2021-08-08/1000491/Fischkoeppe.html?back=news.html

Danke an Harald und Norbert für Vorbereitung und Durchführung!

Nach oben scrollen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung